Die Familie

Josef Gehwolf jun.

Sohn von Sepp sen.

Er arbeitet seit 1996 in der Landwirtschaft seines Vaters, die er mit 1.12.2019 von Sepp sen. übernommen hat. Seit April 2019 ist er Viezebürgermeister von Wagrain. Nebenbei ist er in verschiedenen Vereinen tätig: Obmann der Herreiter- und Schnalzergruppe Wagrain, Bauernbund.

 

 

Katharina Gehwolf

Frau von Sepp jun.

Arbeitet seit 2010 in der Landwirtschaft mit, die sie jetzt seit 1.12.2019 mit Sepp übernommen hat. Katharina ist beim Griesbauer - Frau für alles: Bäuerin, für die Appartementvermietung, die Homepage sowie Telefon- und Internetanfragen verantwortlich.

Julia Gehwolf

Tochter von Katharina und Sepp jun.,
besucht die Volksschule in Wagrain!

 

Lisa Gehwolf

Tochter von Katharina und Sepp jun.
besucht die Volkschule in Wagrain!

 

Josef Andreas Gehwolf

Sohn von Katharina und Sepp jun.
unterhält zur Zeit Mama!!

 

Josef Gehwolf sen.

Am 26.7.1978 hat er die Landwirtschaft von seiner Mutter übernommen (Vater verstarb 1977). Mit 1.12.2019 hat er den Hof an Sepp und Katharina übergeben. Aber er hilft täglich noch mit.

Seine Handynummer 0043 664 59 66 162

   
   

Das Haus

   


Das Wohnhaus wurde 1980 erbaut. Es wurde neben das alte Gebäude gebaut. Als das neue fertiggestellt war, wurde das alte Wohnhaus abgetragen. Im zweiten Stock wurden 4 Doppelbettzimmer mit Etagendusche und -WC für die Gäste errichtet.
Im Oktober 2011 wurde das Haus renoviert. Eine Küche und ein Bad wurden zusätzlich neu gemacht.

   

Der Hof

  
Der alte Kuhstall                                                    Der neue Kuhstall
 

Das Hauptwirtschaftsgebäude der Stall, wurde 2001 neu gebaut. Der alte Stall wurde zuvor einige Male renoviert. Mit 211 Jahren wurde er dann abgetragen.

Der Pferdestall war früher an das alte Wohnhaus angebaut. Als 1980 das alte Wohnhaus abgetragen wurde stand der alte Pferdestall noch bis im Frühjahr 1991. Danach wurde mit dem Neubau des neuen und größeren Pferdestalles begonnen. 1992 wurde der Pferdestall fertiggestellt.

  
   
Der alte Pferdestall                                     Der neue Pferdestall

 

Unser Betrieb

 

  

 

Unser Betrieb liegt zwischen Wagrain und Kleinarl auf 1010 m Seehöhe. Der Griesbauernhof (seit 1805) wurde 1953 von Rupert und Elisabeth Gehwolf gekauft. 1971 wurde dann noch das Seifriedlehen (seit 1785) dazu gekauft (Bauernstüberl).

Die Landwirtschaft ist 41 ha groß, davon sind

ca. 15 ha ein- und mehrmähdige Wiesen,
ca. 10 ha Hutweide (Weide für die Tiere) und der Rest ca. 16 ha Wald.

Der derzeitige Viehbestand (Mai 2021):

Kühe   23 Stück
Stiere   1 Stück
Kälber   14 Stück
Kalbinnen   19 Stück
Pferde mit Fohlen   9 Stück
Ziegen mit Kitz   8 Stück
Hasen   1 Stück
Hund   1 Stück
Hühner    32 Stück
Hahn   1 Stück
Wachteln   5 Stück
Meerschweinchen   5 Stück
Enten   2 Stück
Gesamt 121 Stück

 

Wir sind ein Vollerwerbsbauernhof, betreiben einen Milchviehbetrieb mit Nachzucht, reinrassige Pinzgauerkühe mit Horn. Neben der Rinderzucht züchten wir auch Noriker Pferde und Tauernscheck Ziegen. Zusätzlich zu dem Bauernhof vermieten wir zwei Ferienwohnungen und bieten Pferdekutschen bzw. Schlittenfahrten an. Wir sind seit über 30 Jahren mit den Pferden auf der Strasse unterwegs und hatten noch nie einen Unfall mit Mensch oder Tier.